Codex des Königin-Luise-Gymnasium

Fairness, Kameradschaftlichkeit und Toleranz sind unsere wichtigsten Tugenden.

Wir lehnen jede Art von Gewalt mit aller Entschiedenheit ab.

Wir fördern die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Schülern,
Eltern, dem technischen und dem Verwaltungspersonal. Eine offene, freundliche,
höfliche und ehrliche Umgangsweise miteinander sind wichtige Grundsätze
am KLG.

Wir sind stolz auf unsere Schule. Es ist uns Ehre und Verpflichtung zugleich, an
diesem traditionsreichen Gymnasium gemeinsam zu lernen und zu arbeiten.

Wir erziehen uns gemeinsam zu aufrechten und hilfsbereiten Menschen. Die
Älteren übernehmen Verantwortung über die Jüngeren.

Wir legen großen Wert auf eine zuvorkommende und stilvolle Ausdrucks- und
Verhaltensweise.

Wir gehen kameradschaftlich miteinander um.

Wir grenzen niemand wegen seines Aussehens, seiner Herkunft, seiner Religion
oder wegen seiner sozialen Stellung aus unserer Gemeinschaft aus.

Wir achten auf Ordnung und Sauberkeit.

Wir tragen dazu bei, dass unsere Cafeteria ein Ort des Wohlfühlens ist.

Wir gehen sorgsam mit Elektro- und Wärmeenergie um und schonen die
natürlichen Ressourcen.
 

Dieser CODEX wurde von der Schulkonferenz des KLG am 07. Juni 2010 beschlossen.
Er behält bis auf Widerruf seine Gültigkeit.

DLinie[1]

07.05.2012