FlaggeD

 Deutschland / Mainz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Schulpartnerschaft zwischen dem Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz und dem KLG

DLinie[1]


Rabanus-Maurus-Gymnasium  (Foto: David Seiler Mainz)

Seit 1991 besteht unser Kontakt zum Rabanus-Maurus-Gymnasium in Mainz.

Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf ein regelmäßig durchgeführtes trilaterales Austauschprojekt mit unserer gemeinsamen polnischen Partnerschule in Zakopane.
Jedes Jahr im September besucht eine Schülergruppe aus Mainzer und Erfurter Schülern gemeinsam Zakopane.
Hauptziel dieser Begegnungen ist das Kennenlernen der Region Kleinpolen mit deren Hauptstadt Krakau, der Menschen und Kultur sowie die Pflege unserer über Jahre gewachsenen freundschaftlichen Beziehungen.

Der Austausch von Erfahrungen und das Miteinander zwischen Erfurter und Mainzer Gymnasiasten ist für uns ebenfalls wichtig, haben doch beide Schulen völlig unterschiedliche Entwicklungen in den vergangenen Jahrzehnten durchlaufen.

Neben dieser Zusammenarbeit gibt es auch Kooperationen wie z.B. die gemeinsame Teilnahme am Bundeswett-bewerb für Geschichte, der nun schon seit über einem Jahrzehnt vom RaMa dominiert wird und diese Mainzer Aktivitäten auch Ansporn für unsere Schüler darstellen.

Besonders wichtig ist auch der Erfahrungsaustausch beider Lehrerkollegien, die sich etwa im Zweijahresturnus in Mainz oder in Erfurt treffen und gemeinsam über pädagogische Probleme, Schulentwicklung und schulorganisatorische Fragen beraten. Dass dabei die kulturelle Bildung nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst.

In unregelmäßigen Abständen besuchen auch Lehrer ihre jeweilige Partnerfachschaft und tragen somit zu einem ganz individuellen und effizienten Transfer von Erfahrungen bei.

Ein vergleichbarer Kontakt besteht auch zwischen den beiden Schulfördervereinen, die gemeinsam die Schul- und Partnerschaftsentwicklung begleiten.

LogoKlein
Königin-Luise-Gymnasium

26.04.2012