Logomatheolymp02

Mathematik - Olympiade
- Matheasse -

Logomatheolymp02

DLinie[1]

54. Mathematikolympiade 2014

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern unseres Gymnasiums zu ihren super Ergebnissen bei der 2. Stufe der 54. Mathematikolympiade 2014/2015.

MatheOlymp14001

Besonders erfolgreich waren:

   Klasse 5b  Nicolas Geyer  1. Preis und Sonderpreis
   Klasse 5c  Paula Resmer  2. Preis
   Klasse 6b  Pascal Stolze  3. Preis  
   Klasse 7a  Edgar Solf  3. Preis
   Klasse 7c  Christopher Kamper  2. Preis  
   Klasse 8a  Tammy Neumann  3. Preis  
   Klasse 9a  Oliver Perle  2. Preis  
   Klasse 9d  Christian Hartmann  1. Preis  
   Klasse 10d  Sonja Schubert  Anerkennung

DLinie[1]

53. Mathematikolympiade 2013

Bei der 2. Stufe der 53. Mathematikolympiade 2013 / 2014 waren besonders erfolgreich:

MatheOlymp13001
         
   Klasse 5b  Lisa-Marei Peschke  Anerkennung  
   Klasse 5b  Pascal Stolze  1. Preis  
   Klasse 6a  Edgar Solf  1. Preis  
   Klasse 6a  Julius Willrich  Anerkennung  
   Klasse 6c  Jonas Zimmermann  3. Preis  
   Klasse 7a  Tammy Neumann  2. Preis  
   Klasse 8a  Richard Winkelbauer  1. Preis  
   Klasse 8a  Oliver Perle  Anerkennung  
   Klasse 9d  Sonja Schubert  Anerkennung  
   Klasse 10c  Paula Huber  Anerkennung  

Bei der 3. Stufe der 53. Mathematikolympiade 2013 / 2014 waren besonders erfolgreich:

   Klasse 8a  Richard Winkelbauer  1. Preis  
   Klasse 6a  Edgar Solf  Anerkennung  


DLinie[1]

52. Mathematikolympiade 2012

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern unseres Gymnasiums zu ihren super Ergebnissen bei der 2. Stufe der 52. Mathematikolympiade 2012/2013.

x

Besonders erfolgreich waren:

   Klasse 5a  Christopher Kamper  2. Preis  
 Klasse 5a  Julius Willrich  3. Preis
 Klasse 5c  Jonas Zimmermann  3. Preis
 Klasse 6a  Tammy Neumann  2. Preis
 Klasse 7a  Richard Winkelbauer  2. Preis
 Klasse 7b  Tarja Spiekermann  2. Preis
 Klasse 7d  Christian Hartmann  Anerkennung
 Klasse 10a  Gregor Hörr  Anerkennung
 Klasse 10a  Fabian Schimmel  Anerkennung

DLinie[1]

51. Mathematikolympiade 2011

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern unseres Gymnasiums zu ihren super Ergebnissen bei der 2. Stufe der 51. Mathematikolympiade 2011/2012.

MatheOlymp11001


Besonders erfolgreich waren:

   Klasse 5a  Tammy Neumann  1. Preis
 Klasse 5b  Linus Mach  Anerkennung
 Klasse 6a  Richard Winkelbauer  1. Preis
 Klasse 6a  Elisabeth Esser  3. Preis
 Klasse 6b  Tarja Spiekermann  1. Preis
 Klasse 6d  Christian Hartmann  Anerkennung
 Klasse 7d  Sonja Schubert  2. Preis
 Klasse 8c  Paula Huber  Anerkennung
 Klasse 8d  Leonard Braun  Anerkennung
 Klasse 9a  Gregor Hörr  2. Preis
 Klasse 11  Ron Falkuß  Anerkennung
 Klasse 12  Toni Schildhauer  Anerkennung
 Klasse 12  Caroline Seifert  Anerkennung

DLinie[1]

50. Mathematikolympiade 2010

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern unseres Gymnasiums zu ihren guten Ergebnissen bei der 2. Stufe der 50. Mathematikolympiade 2010/2011.

MatheOlymp10001


Besonders erfolgreich waren:

   Klasse 5a  Richard Winkelbauer  3. Preis
 Klasse 5a  Elisabeth Esser  Anerkennung
 Klasse 5b Tarja Spiekermann  2. Preis
 Klasse 6a  Frieda Baer  Anerkennung
 Klasse 6c  Jasmin Conrad  Anerkennung
 Klasse 8a  Fabian Schimmel  2. Preis
 Klasse 7c  Gian-Marco Kersten  Sonderpreis

DLinie[1]

49. Mathematikolympiade 2009

Am Donnerstag, dem 03.12.2009 war es nun endlich soweit. Die Preisträger der diesjährigen Mathematikolympiade wurden im Rathausfestsaal geehrt.  

Auch Schülerinnen und Schüler aus unserem Gymnasium wurden eingeladen und erhielten Preise.

PICT0046-1

Wir gratulieren ganz herzlich zu ihren tollen Leistungen:

 Klasse 6  Gian-Marco Kersten  Anerkennung
 Klasse 8  Raphael Rosendorff  Anerkennung
 Klasse 9  David Credo  Anerkennung
 Klasse 12  Svenja Semmelroth  Anerkennung
 Klasse 12  Katja Gißke  Anerkennung
   
 Klasse 6  Nils Nuernbergk  1. Preis und Sonderpreis
 Klasse 6  Leonhard Braun  3. Preis
 Klasse 7  Charlie Köhler  3. Preis

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß und Erfolge mit und in der Mathematik wünschen Euch alle Lehrer des Fachbereiches Mathematik!

DLinie[1]

48. Mathematiolympiade 2008/09

Vom 20.02.09 bis 21.02.09 fand die 3. Stufe der Mathematikolympiade in den Räumen des Königin-Luise-Gymnasiums statt. Bis 11.40 Uhr erfolgte die Anreise, Anmeldung und Zuteilung der einzelnen Teilnehmer zu ihren Betreuern. Die folgende Stunde war für das Mittagessen reserviert, für welches alle kostenlos Essenmarken erhielten. 12.45 Uhr gingen wir in die Aula, in der die offizielle Begrüßung der Teilnehmer stattfand. Entsprechend der Startnummer verteilten sich die Schüler anschließend in die einzelnen Räume. Dort war ein Sitzplan an die Tafel gezeichnet, sodass ausgeschlossen wurde, dass zwei Schüler derselben Klassenstufe nebeneinander sitzen. Weiterhin lagen bereits Konzept- sowie Lösungspapier - eigenes Papier durfte nicht verwendet werden - bereit. Darüberhinaus waren für jeden Teilnehmer zwei Trinkpäckchen und eine Banane zur Stärkung sowie ein kleines Andenken, bestimmt. Nach einer kurzen Einweisung wurden die Aufgabenzettel verteilt und die Klausurzeit konnte beginnen. Am Freitag betrug diese 4,5h. Jegliche Fragen mussten schriftlich gestellt werden. Wenn jemand eher alle Lösungen gefunden hatte oder keinen weiteren Lösungsansatz mehr sah, konnte er jederzeit eher abgeben. Spätestens 17.30 Uhr jedoch wurden alle restlichen Arbeiten eingesammelt und wir waren erlöst. Vorerst.
Die Erfurter Schüler gingen nach Hause, Schüler von außerhalb waren in der Jugendherberge bzw. im Internat des Albert-Schweizer-Gymnasiums untergebracht.
Am nächsten Morgen ging es bereits 8.00 Uhr los. Noch im frühmorgendlichen Halbschlaf gefangen, standen uns am Samstag nur drei Stunden für drei weitere Aufgaben zur Verfügung. Anschließend konnten wir uns in der Rotunde der Sparkasse stärken. Nach einer kurzen Pause machten sich dann alle auf den Weg, ein Kinobesuch war geplant. Der Film stand bereits fest. Aus Rücksicht auf jüngere Schüler fiel die Entscheidung auf „Bolt - ein Hund für alle Fälle“. Gegen 15:30 Uhr erfolgte die Rückgabe der Aufgaben. Diese wurden alle einzeln kontrolliert. Zusätzlich wird die Anonymität durch die Verwendung lediglich der Startnummern gewährleistet. Bis einschließlich Montag, dem 23.02.09 darf Einspruch gegen die Korrektur eingereicht werden. Bereits am späten Nachmittag konnte dann die Siegerehrung in den Räumen der Sparkasse stattfinden. Vor der eigentlichen Auszeichnungsveranstaltung standen einige künstlerische Darbietungen, so z.B. ein Auftritt des Chores des Königin-Luise-Gymnasiums auf dem Plan. Mit 16 Punkten gewann ich einen 3. Preis. Zusätzlich erhielt ich den Preis für die eleganteste Lösung einer Aufgabe.
Alles in allem war es ein interessantes und sehr erfolgreiches Wochenende.


     Diana Hannes

48Matheolymp001 48Matheolymp002

DLinie[1]

48. Mathematikolympiade 2008

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern unseres Gymnasiums zu ihren guten Ergebnissen bei der 2. Stufe der 48. Mathematikolympiade 2008/2009.
Besonders erfolgreich waren:

 Klasse 5a  Florian Kraulich  1. Preis
 Klasse 5b  Jonas Mach  Anerkennung
 Klasse 5d  Leonard Braun  3. Preis
 Klasse 6a  Fabian Schimmel  1. Preis
 Klasse 10b  Clara Solcher  3. Preis
 Klasse 10b  Konrad Sperschneider  Anerkennung
 Klasse 11  Diana Hannes  3. Preis

Bei der 48. Mathematik-Olympiade des Landes Thüringen errang unsere Schülerin Diana Hannes einen hervorragenden 3. Preis in der Klassenstufe 11 und wurde auch zusätzlich mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch !!!

DLinie[1]

47. Mathematikolympiade 2007

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern unseres Gymnasiums zu ihren guten Ergebnissen bei der 2. Stufe der 47. Mathematikolympiade 2007/2008.
Die besonders erfolgreichen Schülerinnen und Schüler wurden am 06.12.2007 ausgezeichnet:

 Klasse 5a  Charlie Köhler  3. Preis
 Klasse 5b  Fabian Schimmel  Anerkennung
 Klasse 5c  Vincent Stepputat  Anerkennung
 Klasse 6c  Luisa Maria Lettau  Anerkennung
 Klasse 7b  Sophia Hofer  3. Preis
 Klasse 9b  Clara Solcher  3. Preis
 Klasse 10a  Friederike Seifert  Anerkennung

DLinie[1]

46. Mathematikolympiade 2006

Am 15. November 2006 fand die 2. Stufe der 46. Mathematikolympiade in Erfurt statt. 25 Schüler unseres Gymnasiums konnten daran teilnehmen.

MatheOlymp06001

Besonders erfolgreich waren:

 Raphael Rosendorff  2. Preis
 Amira Baker  3. Preis
 Luisa Maria Lettau  Anerkennung
 Sophia Hofer  Anerkennung
 Toni Schildhauer  Anerkennung
 Hauke Straßburg  Anerkennung
 Clara Solcher  Anerkennung
 Hagen Dreßel  Anerkennung

DLinie[1]

19.01.2015